Neigel & Stelter (HP)

06.12.2017 (20:00)

 

Marstall im Kurmainzer Amtshof, Amtsgasse 5, 64646 Heppenheim

 

Neigel & Stelter

 

An Stephanie Neigels Stimme ist nichts, was mit unzulänglichen Attributen wie samtig oder rau, dunkel oder hell umschrieben werden müsste. Ihr Gesang bezieht seinen Charakter nicht aus anatomischen Besonderheiten, sondern vielmehr aus überragender gestalterischer Kraft und absolut treffsicherer Interpretation. Eine gesunde Mischung aus Leidenschaft und Können zeichnet die charismatische Sängerin aus, die, wohin auch immer ein Song sie zu entführen vermag, nie die Tuchfühlung mit ihrem Publikum verliert.

 

Mit Daniel Stelter hat Stephanie Neigel einen wesensverwandten Partner gefunden, dessen Gitarre sich stilistisch nur schwer in eine Schublade packen lässt - inspiriert von Jazz und Blues, Indie und Rock zeichnet sie sich aus durch einen unverkennbaren Charakter und einen einzigartigen Klang. Handgemacht und frei von jeglicher Effekthascherei ist die Musik der beiden hochtalentierten Künstler, mit der sie, jeder für sich, das Heppenheimer Publikum schon bei früheren Konzerten begeistern konnten. Nun kehren sie gemeinsam in den Marstall zurück, geleitet von der Lust, mit ihrer Musik zu spielen, Geschichten zu erzählen, und von der seltenen Fähigkeit, sich bei allem Tiefgang stets ein Augenzwinkern zu bewahren.

 

Stephanie Neigel (voc)
Daniel Stelter (git)

 

Jazz is flowering in Heppenheim

 

|  www.forum-kultur.com

 

 

Jazzpages Logo

 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben